FAHRRADFAHREN wird bei Staperior großgeschrieben

Staperior bietet Mitarbeitern Jobräder an

Staperior unterstützt seine Mitarbeiter, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht. Seit kurzem, bietet Staperior nun als Benefit die Möglichkeit eines sogenannten „Jobrads“ an, um Nachhaltigkeit zu fördern und die CO2 Emission zu vermindern. Die Umwelt ist besonders geschädigt, durch die täglichen Autoabgase, von Berufstätigen, dies kann jedoch geändert werden, wenn mehrere Menschen auf ein Fahrrad umsteigen.

Nachhaltig und gesund: Leasingfahrräder für unsere Mitarbeiter

Da viele Staperioraner in der Stadt wohnen, bietet es sich an, statt dem Auto, das Jobrad zu nutzen. Leonid Rattassep, hatte Interesse an dieser umweltschonenden Idee und hat sich daraufhin als erster „Jobradler“ sein Fahrrad gesichert. Auch Kevin Stegmiller hat sein Jobrrad bereits abgeholt. Weitere Mitarbeiter folgen schnell der Idee.

Doch wie funktioniert das? Angestellte suchen sich ihr Wunsch-Leasingrad einfach online oder beim Fachhändler aus. Dank unserer kurzen Entscheidungswege geht dann alles sehr schnell, bis das Fahrrad beim Fachhändler abgeholt werden kann oder geliefert wird.  Den Fahrradwünschen sind keine Grenzen gesetzt, somit lässt sich für jeden Staperioraner, das passende Jobrrad finden.

Der Gedanke von Staperior dahinter ist es, die CO2 Emission auf ein Minimum zu reduzieren und dadurch den ersten Schritt in Richtung einer umweltfreundlicheren Arbeitsanreise zugehen.

Ihre Staperior Consulting GmbH

Verabschiedung unseres Senior Consultants Murielle Weber

Verabschiedung unseres Senior Consultants Murielle Weber

Wir sagen DANKE

Irgendwann kommt die Zeit, wo sich neue Türen öffnen und man alte Türen schließen muss. Für unsere Senior Consultant Murielle Weber ist es nun so weit: Ab dem 01.05.2022 verlässt sie die Staperior Consulting GmbH um ihre neue Stelle bei einem Energiekonzern anzutreten.
Murielle war seit 2016 ein Teil von Staperior. Sie begann als Junior Consultant und wurde auf Grund ihrer hervorragenden Leistungen bis zum Senior Consultant befördert. Neben ihrer herausragenden Arbeit nahm sie auch an zahlreichen Teamevents teil und wurde ein fester Bestandteil der Staperior-Familie.

Verabschiedung unseres Senior Consultants Murielle Weber

Verabschiedet wurde Murielle am 28.04. im L´Osteria Künstlerhaus. Mit einem gemeinsamen Abendessen und vielen ausgiebigen Gesprächen über die vergangenen Jahre bei Staperior feierten wir ihren Abschied.

Doch wir feierten nicht nur Murielles Abschied. Im Rahmen des Teamevents erhielten unsere Staperioraner Jubiläums-Hoodies zum 10-jährigen Firmenjubiläum. Außerdem freuten wir uns über unsere neuen „Bester Arbeitgeber Bayern 2022“ und „Beste Arbeitgeber Consulting 2022“ Awards.

Wir bedanken uns für die wundervolle Zeit und wünschen Murielle alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg im neuen Job!
Ihre Staperior Consulting GmbH

Staperior bricht aus dem Gefängnis aus

Teamevent im Escape Room

Am 07.04.2022 trafen wir uns zum erneuten Teamevent. Diesmal stand der Escape Room „Gefängnis“ auf der Liste.
Vor Ort wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt und in verschiedene Zellen gesperrt. Anschließend mussten wir versuchen Hinweise zu finden und Rätsel zu lösen, um aus den Zellen auszubrechen. Dafür hatten wir 60 Minuten Zeit. Mit Teamwork und Verstand schafften wir es allerdings schon in 45 Minuten auszubrechen. Über unseren Ausbruch freuten wir uns sehr!

Abendessen im Paulaner Bräuhaus

Im Anschluss ging es weiter im Paulaner Bräuhaus um die Ecke, um uns zu stärken und auszutauschen. Bei Ochsenfetzen und Bier unterhielten wir uns über den Escape Room und ließen den Abend entspannt ausklingen.
Wir waren uns einig, dass der Escape Room „Gefängnis“ eine sehr teambildende und interaktive Herausforderung war und wir auf jeden Fall weitere Escape Räume in Zukunft lösen möchten.

Wir hoffen, dass noch viele weitere Teamevents stattfinden können.

Ihre Staperior Consulting GmbH

Die Meilensteine von Staperior

10 Jahre Staperior

Die Staperior Consulting GmbH feierte am 24.02.2022 ihr 10-jähriges Firmenjubiläum. Doch seit der Gründung von Staperior und heute hat sich jedoch einiges verändert. Lassen sie uns nochmal einen Blick auf die letzten 10 Jahre werfen:

Gründung der Staperior Consulting GmbH

Die Staperior Consulting GmbH wurde am 24.02.2012 unter dem Namen Saperior Consulting GmbH von Helene Stargardt gegründet und hatte ihren Hauptsitz in Mannheim.

Niederlassung in Wien, Österreich

Im selben Jahr wurde eine Zweitniederlassung in Wien eröffnet. Saperior fokussierte sich zunächst auf die fachliche Beratung im Bereich SAP, Bilanzen/Rechnungswesen im Bankenumfeld.

Aus Saperior wird Staperior

Am 27.12.2013 erfolgt die Umfirmierung der Saperior Consulting GmbH nach Absprache mit der SAP-AG zur Staperior Consulting GmbH.

Expansion und Ausweitung der Fachexpertise von Staperior

In den Jahren 2014 und 2015 expandierte Staperior auf den Standort München. Im Anschluss erfolgte die Schließung der Zweitniederlassung in Wien. Gleichzeitig weitete Staperior ihre fachliche Expertise in den Bereichen Prozessoptimierung, Data Quality, Reconciliation, SAP-Datenintegration, SAP-Schnittstellenkonzeption sowie Berechtigungsmanagement systematisch aus.

Erweiterung des Kundenstamms der Staperior Consulting GmbH

Im Jahr 2016 setzte Staperior auf Wachstum und Expansion. Erste Rahmenverträge mit bekannten Big Four Beratungsunternehmen wurden geschlossen, woraufhin weitere Kooperationen folgten. Namhafte Banken im DACH-Raum gehörten nun zum Kundenstamm von Staperior.

Weiteres Wachstum der Staperior Consulting GmbH

Von 2017 – 2018 konnte Staperior einen intensiven Projektanstieg verzeichnen und gleichzeitig den zweitgrößten Beratungsauftrag, sowie weitere Großkunden gewinnen. Im Mittelpunkt stand die fachliche Beratung von IT- Implementierungsprojekten im Bereich SAP (Banking), Reporting und der Begleitung der Umsetzung von EZB-Findings im regulatorischen Bereich.

Erschließung neuer Branchen bei Staperior

In den Jahren 2019 und 2020 weitete Staperior seinen Kundenstamm um den Finanzdienstleistungs- und Energiesektor aus. Der fachliche Fokus erweiterte sich auf die ganzeinheitliche Betrachtung von Data Management und Data Governance (CDO-Beratung), sowie auf die Vertiefung des Berechtigungsmanagements.

Kununu TOP-COMPANY Siegel für Staperior

Im Jahr 2021 führte eine Reihe von positiven Mitarbeiterbewertungen dazu, dass sich Staperior für das Siegel „TOP-Company“ und „Open Company“ auf kununu.com qualifizierte.
Doch auch in den kommenden Jahren sind viele weitere Schritte, wie beispielsweise die Fertigstellung der Online-Akademie oder der Launch unserer neuen Webseite. Das Staperior Consulting Team versucht weiterhin ihre Fähigkeiten zu erweitern und neue Unternehmenserfolge zu erziehen.

Auf die nächsten 10 Jahre!
Ihr Staperior Consulting Team

Gin Tasting bei Staperior

Da die aktuellen Corona Zahlen wieder drastisch angestiegen sind mussten wir unser geplantes Weihnachtsessen durch ein digitales Teamevent ersetzten. Doch dadurch ließen wir uns die Besinnlichkeit in der Weihnachtszeit und die Vorfreude auf Heiligabend nicht nehmen.
Im Rahmen eines Gin Tastings trafen wir uns am 16. Dezember zu unserer digitalen Weihnachtsfeier. Dabei probierten wir verschiedenen Gin Sorten aus Spanien, Estland, England, Deutschland und weiteren Ländern und mit dem jeweils passenden Tonic Water stießen wir auf eine weiterhin besinnliche Weihnachtszeit an.


Des Weiteren kamen wir in den Genuss zahlreicher Snacks und Knabbereien.

Wie bereits in unserem Teamevent am 15. April, in dem wir virtuell eine Reise durch die verschiedenen Weinregionen Deutschlands vorgenommen haben, durfte auch diesmal kein Mitarbeiterquiz fehlen. Dabei mussten die Kollegen ihre Geschmacksnerven unter Beweis stellen, indem sie spezifische Fragen wie z.B. über die Herkunft oder das richtige Tasting von Gin beantwortet haben. Als zusätzlichen Anreiz gab es für die drei besten Gin-Tester Preise zu gewinnen.
Der erste Platz ging an Mariana Kaltner, die sich über einen MySpa Gutschein freuen darf. Den zweiten und dritten Platz holten sich Kevin Stegmiller und Michael Pfeifer, die jeweils mit einem Amazon Gutschein belohnt wurden.
Das Staperior Consulting Team hofft, dass sie trotz der steigenden Coronazahlen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen damit einhergehenden ruhigen Ausklang des Jahres 2021 hatten. Für das kommende Geschäftsjahr wünschen wir Ihnen gutes Gelingen und freuen uns auf viele gemeinsame Projekte. Auch in privater Hinsicht wünschen wir Ihnen nur das Beste – vor allem Gesundheit!
Bleibt´s Gsund!

Staperior Weihnachtsaktion

Staperior sammelt Spenden

Die Weihnachtszeit und insbesondere das Weihnachtsfest ist eine besinnliche und ruhige Zeit, in der die Familie zusammenkommt und die Gemeinsamkeit genießt. Doch die Weihnachtszeit kann auch eine stressige und hektische Zeit sein. Viele Leute haben vor Weihnachten besonders viel zu tun. Sei es das Besorgen der Geschenke oder das Einhalten von wichtigen Terminen in der Arbeit.

Doch leider gibt es auch Familien, in denen die Weihnachtszeit eine stressige und bedrückende Zeit ist, und das nicht, weil zu viele Geschenke besorgt werden müssen oder der Druck in der Arbeit zu groß ist, sondern weil die Familie nicht zusammenkommen kann. Vor allem für Kinder, die schwer krank sind und die Weihnachtstage in Behandlung verbringen müssen, ist das gemeinsame Weihnachtsfest mit der Familie eher ein sehnlicher Wunsch als Realität. Doch nicht nur für Kinder ist eine derartige Situation schwierig, auch für Eltern und Angehörigen entwickelt sich die Weihnachtszeit schnell zu einer bedrückenden Zeit ohne deren Sprösslinge.

Mitarbeiter und Staperior spenden über 1.200 Euro an die Elterninitiative Intern3

Um betroffenen Familien ein kleines Stück Hoffnung zu schenken, hat sich Staperior dazu entschieden an die Elterninitiative Intern3 der haunerschen Kinderklinik in München in Rahmen einer Weihnachtsaktion zu spenden. Die Elterninitiative unterstützt Familien, deren Kinder in der haunerschen Kinderklinik auf der Krebsstation Intern3 behandelt werden.

Damit Eltern nahe bei ihrem Kind sein können, um es in der schweren Zeit zu unterstützen, hat die Elterninitiative Wohnungen im Umkreis der Klinik angemietet, welche sie den Angehörigen der krebskranken Kinder zu Verfügung stellt. Zudem unterstützt die Elterninitiative die Kinderkrebsstation, indem sie zusätzliches Personal auf der Station finanziert, sich an der Krebsforschung beteiligt und das Spielzimmer der Station mit Spiel- und Bastelmaterial ausstattet.

Das Staperior Consulting Team hofft, mit diesem Betrag betroffenen Familien zu helfen und wünscht ihnen viel Kraft und Hoffnung.

Ihr Staperior Consulting Team

staperior staperior staperior