Blog

Blog2020-02-05T11:36:12+01:00

BCBS 239: Aggregation und Reporting von Risikodaten

7. April 2020|Richtlinien|

Der Umgang mit Daten nimmt bei der Bankenregulierung eine zentrale Rolle ein. Und das aus gutem Grund, zeigte die Finanzkrise 2007 doch nur zu deutlich, dass Informationstechnologie und Datenarchitektur vieler Banken nicht in der Lage waren, finanzielle Risiken umfassend zu steuern. Der Basler Ausschuss für Bankenaufsicht formulierte 2013 als Schlussfolgerung aus der Krise in dem Schlüsseldokument BCBS 239 (Basel Committee on Banking Supervision's Standard number 239) Grundsätze für die effektive Aggregation von Risikodaten und die Risikoberichterstattung. Lesen Sie im folgenden Beitrag mehr über die Vorgaben von BCBS 239 und wie Sie diesen regulatorischen Anforderungen gerecht werden können.

Empfehlungen für eine tragfähige SAP-Architektur in Finanzinstituten

3. März 2020|SAP|

Wie Banken die Herausforderungen im Digitalzeitalter meistern und im internationalen Wettbewerb bestehen, hängt in erster Linie von ihrer IT-Architektur ab. Oft ist die historisch gewachsene ERP-Landschaft fragmentiert, heterogen und langsam – und den aktuellen Aufgaben nicht mehr gewachsen. Defizite bei der voll automatisierten Abwicklung von Prozessen sind die Folge. Lesen Sie im folgenden Beitrag, warum Finanzinstitute eine tragfähige SAP-Architektur brauchen und wie diese geschaffen werden kann.

Insights aus der Branche

Sie möchten wissen, was aktuell in der Branche passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie regelmäßig, welche Themen die Finanz-Branche bewegen.

Newsletter anfordern!

Interesse geweckt?

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir fachlich und technisch passende Zukunftslösungen.

Kontaktieren Sie uns!